Login Form

   

Vom 16.09. - 18.09.2016 fanden die diesjährigen Deutsche Meisterschaften/Deutsche Jugendmeisterschaften in Müncheberg (Berlin/Brandenburg) statt. Der Austragungsort war der Flugplatz Eggendorf.

 

 Von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr hatten alle Teilnehmer Zeit, sich bei ihrem Verband anzumelden. Gleichzeitig fanden die

Besprechungen von den jeweiligen Mannschaftsführern und den Leistungsrichtern statt.

 

Samstag 17.09.2016 hieß es für alle Geländeläufer, Helfer und Leistungsrichter früh aufstehen, da um 7.00 Uhr der erste

5000 m Läufer auf die Strecke ging.

2. Platz, Vizemeister 

 AK 15 m 

Mark Berger mit Dakota vom HSV Edingen 

Laufzeit: 22,33 min.

2. Platz, Vizemeister

AK 19 m 

Alexander Nicht mit Mojito vom HSV Edingen

Laufzeit: 17,38 min.   

3. Platz

ÂK 19 w   

Martina Nicht mit Thay vom HSV Edingen

Laufzeit: 21,52 min. 

1. Platz, Deutsche Meisterin

AK 50 w  

Claudia Stamm mit Fido vom VfH Neckarhausen  

Laufzeit: 24,18 min. 

 

Die 2000 m Läufer starteten  um 8.45 Uhr.

5. Platz AK 15 w  Lina Dittrich mit Tayo vom HSV Edingen Laufzeit: 7,59 min.
9. Platz  AK 19 m   Dominik Allgayer mit Romeo vom HSV Edingen  Laufzeit: 6,55 min.
4. Platz  AK 19 w   Sandra Hotz mit Trixi vom Ihlpol vom VdH Ladenburg Laufzeit: 6,30 min.
18. Platz AK 19 w Lena Petersen mit Pina vom SSPV Mannheim Laufzeit: 8,10 min.
12. Platz AK 50 m Bernhard Oppel mit Duke vom HuS Mannheim 2011 Laufzeit: 7,27 min.
8. Platz  AK 50 w  Claudia Stamm mit Timon vom VfH Neckarhausen Laufzeit: 9,23 min.

Gegen Mittag fanden die ersten Gehorsamsübungen und die Qualifikationsläufe im CSC statt.
Die 8 Leistungsrichter Andreas Strieder(BLV), Karin Guillard (BLV), Christian Runkel (HSVRM), Frank Reinhard (HSVRM) Birgit Chomsé (SGSV), Mirko Jablinski (SGSV), Tobias Gohla (swhv) und Mario Schweichler (swhv) richteten sportlich und fair.

Bei den Erwachsenen gingen 36 Mannschaften an den Start. Den Einzug ins Finale schaffte der

HuS Mannheim 2011 e.V. mit Dennis Wesel und Cobra,  Christian Albrecht mit Ginger und Martin Albrecht mit Diego
VdH Ladenburg   mit Nicolas Freund und Chicco, Alexander Trumpf mit Hexe und Lisa Held mit Loona 
HuS Mannheim 2011 e.V.  mit Nadja Moser und Hexe, Niklas Zuffinger mit Lennox und Mandy Hambach mit Nala 
HuS Mannheim   2011 e.V. mit Martin Albrecht und Cinterella, Daniel Wenzke mit Amani und Thomas Wagner mit Cora 

Sonntag, 18.09.2016 starteten um 7.15 Uhr die Vierkämpfer mit den Laufdisziplinen.

2. Platz, Vizemeisterin AK 14 w  Lisa Held mit Loona vom VdH Ladenburg  UO: 49 Punkte Gesamt.: 265 
6. Platz  AK 15 w  Lina Dorn mit Pie vom HSV Edingen UO : 51 Punkte Gesamt: 247
1. Platz, Deutsche Meisterin AK 19 w Franziska Müller mit Cheer vom VdH Ladenburg UO: 56 Punkte Gesamt: 277
9. Platz AK 19 w Franziska Herbel mit Fleur vom SSPV Mannheim UO: 53 Punkte Gesamt: 266
7. Platz AK 35 w Claudia Mandel mit Monty vom SSPV Mannheim UO: 55 Punkte Gesamt: 263
1.Platz, Deutscher Meister AK 19 m  Denis Wesel mit Cobra vom HuS Mannheim 2011 UO: 58 Punkte  Gesamt: 283 
3. Platz AK 19 m  Kai Strasser mit Donna vom VdH Ladenburg UO: 58 Punkte Gesamt: 277
4. Platz  AK 19 m Alexander Nicht mit Mojito vom HSV Edingen UO: 54 Punkte Gesamt: 275
12. Platz AK 19 m Nicolas Freund mit Chicco vom VdH Ladenburg UO: 44 Punkte Gesamt: 255
9. Platz AK 35 m Volker Kadel mit Mitch vom VfH Weinheim UO: 48 Punkte Gesamt: 262

 

Um 13.00 Uhr begannen die Finalläufe im CSC. Jetzt ging es um alles und jeder einzelne musste alles geben und darauf achten, dass keine Fehlerpunkte dazu kamen.

Deutscher Meister wurde der HuS Mannheim 2011 e.V: mit Denis Wesel und Cobra, Christian Albrecht mit Ginger und Martin Albrecht mit Diego. Die Mannschaft lief eine Zeit von 56,56 sec.

3. Platz belegte der VdH Ladenburg mit Nicolas Freund und Chicco, Alexander Trumpf mit Hexe und Lisa Held mit Loona.

Die Mannschaft benötige 58,58 sec.

15. Platz belegte der HuS Mannheim 2011 e.V. mit Nadja Moser und Hexe, Niklas Zuffinger mit Lennox und Mandy Hambach mit Nala in einer Zeit von 75,89 sec.

16.Platz belegte der .HuS Mannheim 2011 e.V. mit Martin Albrecht und Cinterella, Daniel Wenzke mit Amani und Thomas Wagner mit Cora in einer Zeit von 75,92 sec.

Die Siegerehrung begann um 16.00 Uhr.
Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler für dieses spannende und faire Wochenende.

Nun steht noch die VDH Deutsche Meisterschaft an, die vom 08.10. - 09.10.2016 in Hof (Bayern) stattfindet.

Allen Beteiligten wünsche ich einen guten Start in Hof bei den VDH-DM.

 

Brigitte Schuster

Sportwartin KG 03