Login Form

   

Der VDH führte eine Schutzdienst-Helfersichtung in Rheine für die VDH- Deutsche Meisterschaft in IPO am 10./11. August in Riesenbeck aus den Mitgliedsverbänden durch.

 

Folgende Mitgliedsverbände des VDH folgten der Einladung:

ADRK Oliver Neubrand, Björn Allgeier ausgefallen
BK Nils Schwarz
dhv Guiseppe Valuri, Patrik Rüffer, Dirk Schimank
DMC Dennis Bauer
DVG Tim Zielske, Matthias Mylius, Jan Adämmer
DV Heiko Frey
RSV 2000 Albert Spreu, Björn Bornowski, Oliver Seeland ausgefallen
SV Holger Neuenhüskes, Christph Borgmann

                  

Unter der Leitung von dem Vorsitzenden aus dem Ausschuss für das Gebrauchshundwesen im VDH Wilfried Schäpermeier begann die Schutzdienst-Helfersichtung um 9.00 Uhr. Überraschend groß war das Interesse zu dieser Veranstaltung.

Wilfried Schäpermeier erklärte den Schutzdiensthelfern (SH) den Ablauf der Sichtung.

Es wurde eine Kommission gebildet aus Richard Strauß Mitglied der Gebrauchshundkommission VDH, Volker Sulima OfS/DVG, Gilbert Schwarz LRO/dhv.  

Alle 14 Schutzdiensthelfer mussten einen Hund in der Stufe IPO 3 arbeiten.

Wir hatten bei der Überprüfung unterschiedliche Rassen, so Rottweiler, Malinois, Deutsche Schäferhunde und Hold. Herder. Die Hunde wurden den Teilnehmern zugelost.

Die SH zeigten alle entsprechende Leistungen. Die Kommission traf eine engere Wahl von SH um zu entscheiden, welche bei der VDH/DM 2013 zum Einsatz kommen sollten.

Es wurden 6 SH in die engere Wahl ausgewählt, diese mussten nochmals Hunde nach IPO arbeiten. Auch hier machte sich die Kommission die Aufgabe nicht leicht. Den SH wurden wiederum Hunde zugelost.

Erfreulich war das bei dieser Sichtung genügend, entsprechende Hunde von den HF zur Verfügung gestellt wurden, so das man eine sehr gute Selektion durchführen konnte.

Nach dem praktischen Teil dieser Selektion kam die Entscheidung wer zur VDH/DM in Riesenbeck  ausgewählt wurde:

Guiseppe Valuri dhv, Dirk Schimank dhv, Oliver Neubrand ADRK, Matthias Mylius DVG

Am Freitag vor der Veranstaltung müssen diese nochmals ihr Können beweisen, denn dort wird festgelegt, wer zum Einsatz kommt.

Der Vorsitzende der VDH Gebrauchshundekommission bedankte sich bei allen Schutzdiensthelfern,  den Hundeführern für die Bereitstellung ihrer Hunde, der Kommission für die konstruktive Mitwirkung.

 

Richard Strauß

Mitglied der Gebrauchshundkommission