Im Oktober und November 2018 fanden unter dem Motto „Quick and Dirty“ drei THS Turniere statt, die zusammen als THS Fun Cup eine Cup-Gesamtwertung für Starter ermittelten, die mindestens Ergebnisse aus zwei der drei Turniere in die Wertung bringen konnten.


Als Ausrichter hatten sich VdH Zuzenhausen, VfH Ilvesheim und VdH Mannheim-Feudenheim gefunden und so konnten am 21.10.2018, am 28.10.2018 und am 10.11.2018 insgesamt 62 Starts im Hindernislauf und 21 Starts im Shorty erfolgen.

Die Zielsetzung für diese neue Turnierserie, nämlich
• Begeisterung bei neuen THS-Sportlern und Anfängern zu wecken.
• Ein kurzes und kurzweiliges Turnier anzubieten, welches sich an einem Nachmittag durchführen lässt und für die Starter damit eine Alternative zu den, mit wesentlich größerem Zeitaufwand verbundenen, Ganztagesturnieren zu bieten.
• Mit dem Hindernislauf und dem Shorty nur Disziplinen anzubieten, die keine BH erfordern.
ging voll auf und so gab es einige von sich selbst überraschte Starter, die bei dieser Gelegenheit erstmals in das THS Turniergeschehen eingegriffen haben.

Leider waren in diesem Jahr noch nicht in allen Altersklassen Starter vertreten.
Wir sind aber zuversichtlich, dass sich das ändert, wenn diese Turnierserie sich als festes neues Element im Turnierangebot etabliert hat.
Für 2019 ist auf jeden Fall eine Wiederholung geplant.
Vermutlich sogar noch mit 1-2 weiteren beteiligten Vereinen, so dass es für die Starter noch einfacher wird, die zwei erforderlichen Starts für die Cup-Wertung auch zu erreichen.

Bild der erfolgreichen Cup-Sieger 2018 hier in der pdf

Mit sportlichen Grüßen
Sarah Adelmann, Andreas Schneider, Constantin Klein
VfH Ilvesheim, VdH Zuzenhausen, VdH Feudenheim

   

Login Form